Stornobedingungen

So finden Sieuns bestimmt!

Stornobedingungen

Gar nicht so selten kommt es anders als man denkt und der gebuchte Urlaub muss storniert oder vorzeitig abgebrochen werden. Das Widerrufsrecht nach § 18 Abs. 1 Z. 10 FAGG gilt nicht, stattdessen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie AGBH 2006 :

– Anzahlung: 30% innerhalb 7 Tage nach Abschluss der Buchung

Restbetrag als Vorabüberweisung bis 7 Tage vor Anreise.